[Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach]
startseite | kontakt | impressum | datenschutz
Sie befinden sich hier:   startseite / sfv / news / artikel Mittwoch, 2. Dezember 2020 
 
News

:: 2020-10-01 ::
Auslauf der Verg├╝tung f├╝r PV-Anlagen ÔÇô was dann?
Infoabend mit Susanne Jung vom SFV Deutschland
Gro├čes Interesse beim Vortrag von Frau Jung
Amberg. Riesiges Interesse an diesem Thema! Leider mussten einige Interessenten abgewiesen werden, da coronabedingt nicht genügend Platz war.

Susanne Jung, die neue Geschäftsführerin beim SFV in Aachen, wurde von Hans-Jürgen Frey sehr herzlich begrüßt. Am Nachmittag gab es bereits eine nette Gesprächsrunde mit ihr verbunden mit einem wichtigen Gedankenaustausch.

Frau Jung informierte ausführlich über die aktuelle Situation zu PV-Anlagen, die ab 1.1.21 aus der EEG-Förderung herausfallen. Die meisten Anlagen dürften noch völlig intakt sein und weitere viele Jahre Solarstrom produzieren. Deshalb wäre eine praktikable Anschlusslösung sinnvoll, was den Weiterbetrieb der Altanlagen betrifft. Wie funktioniert die Umstellung von Volleinspeisung auf Eigenverbrauch? Lohnt sich ein Speicher? Wie ist die aktuelle Gesetzgebung? Was ist unter Direktvermarktung zu verstehen? Gibt es Optionen für die weitere Abnahme des Überschussstromes?

Ihr Appell an die Teilnehmer war, sich nicht abspeisen zu lassen, sondern bei Politikern das exakte EU-Recht einzufordern!





Bilder:


: Start :: SFV AM/AS :: Photovoltaik :: Solarthermie :: Infos :
© 2005-2020 Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach       Design: webplexity

Hauptsitz: Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) Bundesgeschäftsstelle, Frère-Roger-Str. 8-10, 52070 Aachen, www.sfv.de

Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.
Sie dürfen nur in nichtkommerziellen Zusammenhängen und mit genauer Nennung der Quelle und der Autorin bzw. des Autors weiterverwendet werden.