[Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach]
startseite | kontakt | impressum | datenschutz
Sie befinden sich hier:   startseite / sfv / aktuelle news Sonntag, 5. April 2020 
 
aktuelle News (die letzten 10 Nachrichten)

:: 2020-03-04 ::
Aus f├╝r neue ├ľlheizungen!
Neues Baugebiet ohne ├ľlheizung!
Amberg. Laut Pressemitteilung und Rücksprache mit OB Cerny ist konkret beim neuen Baugebiet Mosacherweg Ost II nicht nur die PV-Plicht vorgesehen, sondern darüber hinaus sollen auch Ölheizungen nicht zugelassen werden! Damit wird au ... [lesen]

:: 2020-02-07 ::
Jahreskongress der Bayer. Solarinitiativen
SFV-Infostelle aktiv dabei!
Roding. Damit trug die Infostelle zum Gelingen der Tagung bei: Solarstand, Vorstellung der Infostelle und Bericht über die erfolgreiche Beschlussfassung zur PV-Pflicht bei Neubaugebieten in Amberg. Über 150 Teilnehmer konnten sich an zwei Tagen ... [lesen]

:: 2019-12-16 ::
Photovoltaikpflicht f├╝r Neubaugebiete in Amberg
Einstimmiger Beschluss des Stadtrats!
Amberg. Gro├čer Erfolg der Infostelle: Jetzt ist Amberg die erste Stadt in Bayern und die f├╝nfte in Deutschland mit PV-Verpflichtung! Am 16.12.2019 hat der Stadtrat von Amberg einstimmig beschlossen: ÔÇ×In Zukunft ist in allen Bebauungspl├Ąnen eine V ... [lesen]

:: 2019-11-28 ::
Jahreshauptversammlung der Infostelle!
Jubil├Ąum: 25 Jahre!
Amberg. Ein Vierteljahrhundert Lobby f├╝r die Sonnenenergie! ├ťber 40 Mitglieder hatten sich zur Versammlung eingefunden und auf ein erfolgreiches Wirken des Vereins zur├╝ckgeblickt: kostendeckende Verg├╝tung 1999 in Amberg, B├╝rgersonnenkraftwerke, Klima ... [lesen]

:: 2019-10-06 ::
Tag der Regionen
SFV mit Infostand und ├Âkolgischem Parcours!
Ensdorf. Wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck? Das konnte man ganz neu beim Gehen über große Fußabdrucke erfahren und entsprechend Punkte sammeln. Jürgen Stauber hatte den Parcours einsatzbereit gemacht, das ZEN ... [lesen]

:: 2019-09-20 ::
Wir geben keine Ruhe...FFF in Amberg
Was f├╝r eine gewaltige Demo von Fridays-for-Future!
Amberg. "Wir geben keine Ruhe bis wirksame Klimaschutzmaßnahmen eingeleitet werden und keine faulen Kompromisse mehr!" so Kerstin Frey von "parents-for-future" bei dem Klimaprotest mit rund 650 Teilnehmern! Wir vom SFV waren akti ... [lesen]

:: 2019-08-19 ::
Wir brauchen mehr Solarstrom!!
Brief an MdB Alois Karl mit Vorschl├Ągen!
Amberg-Berlin. Um die Klimaziele der Regierung zu erreichen ist nach allgemeinem Konsens ein deutlicher Zuwachs im Bereich der erneuerbaren Energien nötig! Wir haben viele Vorschläge unterbreitet, wie das gelingen könnte! Unsere Frage an M ... [lesen]

:: 2019-08-08 ::
PV-Pflicht bei Neubauten!
Brief des SFV an Ministerpr├Ąsident S├Âder
Amberg. Anliegen: Es sollte eine klare, unkomplizierte und rechtssichere Verpflichtung zur Solarnutzung im BauGB geben - ohne den „Umweg“ über einen städtebaulichen Vertrag! Das wäre eine gute Hilfestellung für Kommunen ... [lesen]

:: 2019-06-05 ::
Mit Solar experimentieren!
Lehrerfortbildung zur Photovoltaik
Schmidm├╝hlen. Auf dem Weg zur Energieschule lernten die Lehrkr├Ąfte der Erasmus-Grasser-Grundschule die Grundlagen einer PV-Anlage kennen. Das didaktische R├╝stzeug daf├╝r bekamen sie von Hans-J├╝rgen Frey, 1. Vorsitzender des SFV und Seminarrektor a.D. in seiner ... [lesen]

:: 2019-05-24 ::
Friday for Future
Parents for Future dabei
Amberg. Die Demo für mehr Klimaschutz geht weiter! An die 300 Teilnehmer zogen vom Malteserplatz zum Rathaus und übergaben an OB Michael Cerny einen Katalog mit konkreten Forderungen, an denen auch der SFV mitgewirkt hatte. ... [lesen]


: Start :: SFV AM/AS :: Photovoltaik :: Solarthermie :: Infos :
© 2005-2020 Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach       Design: webplexity

Hauptsitz: Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) Bundesgeschäftsstelle, Frère-Roger-Str. 8-10, 52070 Aachen, www.sfv.de

Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.
Sie dürfen nur in nichtkommerziellen Zusammenhängen und mit genauer Nennung der Quelle und der Autorin bzw. des Autors weiterverwendet werden.