[Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach]
startseite | kontakt | impressum | datenschutz
Sie befinden sich hier:   startseite / sfv / termine / jahresprogramm Dienstag, 20. April 2021 
 
Jahresprogramm 2020

05.02.2020Solarenergie im Gespräch
Ort: Ammerthaler Hof, Dorfplatz 8 , Ammerthal
Beginn: 19:00 Uhr  
Steigende Strompreise? Energiewende? Immer mehr Bürgerinnen und Bürger möchten Energie selber erzeugen und planen die Installation einer Solaranlage auf dem Hausdach. Ist die Photovoltaik und die Eigennutzung von Solarstrom zu empfehlen? Lohnen sich Sonnenkollektoren für heißes Wasser und die Heizung? Fragen rund um die Solarenergie und die erneuerbaren Energien werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt!

Leitung: Lorenz Hirsch
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
08.02.2020
bis
09.02.2020
27. Kongress Bayerischer und Ă–sterreichischer Solarinitiativen 2020
Ort: Chamer Steig 1,(Stadthalle) , 93426 Roding

Energiewende Mehr-Wert für die Region

Schirmherrschaft
Hubert Aiwanger, MdL
Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Stellvertretender Ministerpräsident
Veranstalter:
ABSI
02.03.2020Solarenergie im Gespräch
Ort: Gasthaus Dotzler, Hauptstr. 16, Freudenberg
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie und die erneuerbaren Energien werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt!

Leitung: Franz Bleicher
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
26.03.2020Termin abgesagt!!! Solarstrom vom Hausdach!
Ort: Casino Wirtshaus, Schrannenplatz, Amberg
Beginn: 19:30 Uhr  
Wegen Corona abgesagt! Angebot: tel. Beratung unter 09621-320057! Für alle, die sich erst einmal grundsätzlich über umweltfreundliche Stromerzeugung informieren möchten. Ein unabhängiger Solarfachberater zeigt firmenneutral auf, wie es technisch und finanziell vorteilhaft gelingt: Voraussetzungen, Aufbau und Funktion einer Photovoltaikanlage, Kosten, Ertrag und Vergütung nach EEG, Eigenstromnutzung.

Referent: Lorenz Hirsch, Solarenergie-Förderverein

Eintritt: freiwilliger Unkostenbeitrag
Anmeldung unter Tel.: 09621/320057 oder info@solarverein-amberg.de
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
23.04.2020Termin abgesagt!! Solarenergie im Gespräch
Ort: Gasthaus Ritter, Hauptstr. 25, Hahnbach
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie und die erneuerbaren Energien werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt!

Leitung: JĂĽrgen Stauber
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
06.05.2020Termin abgesagt! Solarenergie im Gespräch
Ort: Hotel Angerer, Marktplatz 4 , Vilseck
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie und die erneuerbaren Energien werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt!

Leitung: Lorenz Hirsch
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
09.05.2020WATT-WANDERUNG SOLAR - Termin abgesagt!
Ort: Amberg
Beginn: 14:00 Uhr  
Eine Tour der besonderen Art bietet der Solarenergie-Förderverein im Rahmen der Klimaschutzwoche 2020 an.
Es werden drei Photovoltaikanlagen in Amberg erwandert, die von den jeweiligen Betreibern, Mitglieder des Solarvereins, vorgestellt werden.
Start ist bei einer Anlage von 1991, die nächste stammt aus dem Jahre 2003 und die neueste mit Speicher wurde 2019 errichtet.
Anschließend kann an einer allgemeinen Gesprächsrunde über Solarenergie teilgenommen werden.

Leitung: Hans-JĂĽrgen Frey

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.
Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter info@solarverein-amberg.de mit anschließender Bestätigung und Bekanntgabe des Treffpunkts möglich.
Unkostenbeitrag freiwillig fĂĽr Infomaterial.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
26.06.2020Webinar „Photovoltaik-Strom vom Hausdach – einfach selber machen
Ort: Webinar, Webinar
Beginn: 19:30 Uhr   Ende: 21:00 Uhr
Der Solarenergie-Fördervereins Amberg / Amberg-Sulzbach,
ZEN e.V. / Landratsamt Amberg-Sulzbach
und die Stadt Amberg

laden herzlich dazu ein!
Das Webinar gibt detailliert Antworten auf die Fragen: Was sind die technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen für den Betrieb einer kleinen, netzgekoppelten Photovoltaik-Anlage (mit einer Nennleistung von bis zu 10 kWp) – ohne und mit Speicher – auf dem eigenen Dach? Der Vortrag wendet sich an alle Interessierten, die immer schon mal wissen wollten, „wie das mit der Photovoltaik eigentlich funktioniert“. Anschauliche, praxisnahe Folienbilder verdeutlichen die fundierten Aussagen des Referenten. Zudem können online Fragen an den Experten gestellt werden.

Referent: Dipl.-Ing. Christian Dürschner, Sachverständiger für Photovoltaik- Anlagen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung formlos bitte per E-Mail an: zen@zen-ensdorf.de

Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS, ZEN/LRA Amberg-Sulzbach, Stadt Amberg
29.06.2020Absage: Solarenergie im Gespräch
Ort: Sportheim, Jahnstr. 18, Schnaittenbach
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie und die erneuerbaren Energien werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt!

Leitung: Franz Bleicher
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
29.06.2020
bis
03.08.2020
Telefonsprechstunden zur Photovoltaik
Ort:
Beginn: 18:30 Uhr   Ende: 19:30 Uhr
Die Solar-Gesprächsabende des Solarenergie-Fördervereins müssen wegen der Coronakrise bis zum Herbst entfallen. Ersatzweise wird ein Solartelefon eingerichtet, über das Erstinformationen zu PV-Anlagen auf Ein- und Zweifamilienhäusern angeboten werden.
Die Beratung erfolgt jeweils montags von 18 Uhr 30 bis 19 Uhr 30 fĂĽr die Zeit vom Mo., 29.6.20 bis Mo.,3.8.20 unter den Telefonnummern 09621-320057 und 09628-1033.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
08.07.2020Absage: Solarenergie im Gespräch
Ort: Gasthaus Alte Kaserne, Dekan-Hirtreiter-StraĂźe 5, Amberg
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie und die erneuerbaren Energien werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt!

Leitung: Lorenz Hirsch
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
13.07.2020Telefonsprechstunde Photovoltaik
Ort:
Beginn: 18:00 Uhr   Ende: 19:00 Uhr
Erstinformationen zu PV-Anlagen auf Ein- und Zweifamilienhäusern werden über Telefonsprechstunden des Solarenergie-Fördervereins angeboten.
Die Beratung erfolgt unter den Telefonnummern 09621-320057 und 09628-1033.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
20.07.2020Telefonsprechstunde Photovoltaik
Ort:
Beginn: 18:00 Uhr   Ende: 19:00 Uhr
Erstinformationen zu PV-Anlagen auf Ein- und Zweifamilienhäusern werden über Telefonsprechstunden des Solarenergie-Fördervereins angeboten.
Die Beratung erfolgt unter den Telefonnummern 09621-320057 und 09628-1033.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
27.07.2020Telefonsprechstunde Photovoltaik
Ort:
Beginn: 18:00 Uhr   Ende: 19:00 Uhr
Erstinformationen zu PV-Anlagen auf Ein- und Zweifamilienhäusern werden über Telefonsprechstunden des Solarenergie-Fördervereins angeboten.
Die Beratung erfolgt unter den Telefonnummern 09621-320057 und 09628-1033.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
03.08.2020Telefonsprechstunde Photovoltaik
Ort:
Beginn: 18:00 Uhr   Ende: 19:00 Uhr
Erstinformationen zu PV-Anlagen auf Ein- und Zweifamilienhäusern werden über Telefonsprechstunden des Solarenergie-Fördervereins angeboten.
Die Beratung erfolgt unter den Telefonnummern 09621-320057 und 09628-1033.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
01.10.2020Ausgebucht: Auslauf der Vergütung für PV-Anlagen – was dann?
Ort: Casino Wirtshaus, Schrannenplatz, Amberg
Beginn: 19:30 Uhr  
Es können keine neuen Anmeldungen mehr entgegengenommen werden! Zum 1.1.2021 werden die ersten PV-Anlagen aus der EEG-Förderung herausfallen. Die meisten Anlagen dürften noch völlig intakt sein und weitere viele Jahre Solarstrom produzieren. Deshalb wäre eine praktikable Anschlusslösung sinnvoll, was den Weiterbetrieb der Altanlagen betrifft. Wie funktioniert die Umstellung von Volleinspeisung auf Eigenverbrauch? Lohnt sich ein Speicher? Wie ist die aktuelle Gesetzgebung? Was ist unter Direktvermarktung zu verstehen? Gibt es Optionen für die weitere Abnahme des Überschussstromes?

Leitung: Dipl. Ing. Susanne Jung, Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V., Aachen
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
12.10.2020PV-Nutzung nach Ablauf der EEG-Förderung
Ort: Online Seminar
Beginn: 19:00 Uhr   Ende: 21:00 Uhr
Online Seminar kostenlos!

Zum Jahresende werden die ersten Anlagen nach 20 Jahren aus der EEG-Vergütung fallen. Die Anlagen sind in der Regel in einem guten Zustand und können noch viele weitere Jahre sauberen Strom erzeugen, eine Weiternutzung der Anlage ist daher sinnvoll. Doch was ist der wirtschaftlich beste Nachnutzungspfad für die Anlagen?

Hans Urban, Diplom-Ingenieur und Fachberater für Erneuerbare Energie, gibt einen Überblick über mögliche Solarstromkonzepte sowie Einsatzmöglichkeiten für die „Post-EEG-Zeit“


Anmeldung unter:
https://sfv-nordbayern.de/termin/fachgespraech-energiewende-pv-nutzung-nach-ablauf-der-eeg-foerderung/
Veranstalter:
ENERGIE Agentur Ebersberg - MĂĽnchen
15.10.2020Absage: Solarenergie im Gespräch findet nicht statt!
Ort: Gasthaus Wilder Mann, Oberer Markt 1, Königstein
Beginn: 19:00 Uhr  
? Fragen rund um die Solarenergie und die erneuerbaren Energien werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt!

Leitung: JĂĽrgen Stauber
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
17.12.2020Webinar: „Wie geht es weiter mit PV Anlagen nach dem Ende der Förderung?“
Ort: Webinar
Beginn: 19:00 Uhr   Ende: 21:30 Uhr
In dem Webinar von Dipl.-Ing. Dürschner, Sachverständiger für PV-Anlagen, werden die Möglichkeiten von PV Anlagen erörtert, die in den nächsten Jahren den 20jährigen Förderzeitraum ausgeschöpft haben. Diese sogenannten Ü20 Anlagen liefern noch immer nachhaltigen Solarstrom. Welche technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Möglichkeiten es für den Weiterbetrieb gibt, wird der Referent erörtern. Anschauliche und praxisnahe Folienbilder verdeutlichen die fundierten Aussagen des Referenten. Zudem können die Teilnehmer online Fragen an den Experten stellen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung an das ZEN Ensdorf per Mail unter zen@zen-ensdorf.de bis zum 16.12.20 ist notwendig. Die Teilnehmer bekommen dann einen Login-Link, mit dem sie Zugang zum Webinar erhalten. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist aus technischen Gründen auf 100 begrenzt.
Veranstalter:
Landratsamt Amberg-Sulzbach und das Zentrum fĂĽr erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit e.V. (ZEN) in Ensdorf
 

:: Termine ::
(Gesamt: 298)

: Start :: SFV AM/AS :: Photovoltaik :: Solarthermie :: Infos :
© 2005-2021 Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach       Design: webplexity

Hauptsitz: Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) Bundesgeschäftsstelle, Frère-Roger-Str. 8-10, 52070 Aachen, www.sfv.de

Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.
Sie dürfen nur in nichtkommerziellen Zusammenhängen und mit genauer Nennung der Quelle und der Autorin bzw. des Autors weiterverwendet werden.