[Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach]
startseite | kontakt | impressum | datenschutz
Sie befinden sich hier:   startseite / sfv / termine / jahresprogramm Samstag, 19. Januar 2019 
 
Jahresprogramm 2019

04.02.2019Solarenergie im GesprÀch
Ort: Gasthof Zur blauen Traube, Kirchensteig 2, KĂŒmmersbruck
Beginn: 19:00 Uhr   Ende: 21:00 Uhr
Steigende Strompreise? Energiewende? Immer mehr Bürgerinnen und Bürger möchten Energie selber erzeugen und planen die Installation einer Solaranlage auf dem Hausdach. Ist die Photovoltaik und die Eigennutzung von Solarstrom zu empfehlen? Lohnen sich Sonnenkollektoren für heißes Wasser und die Heizung? Fragen rund um die Solarenergie und die erneuerbaren Energien werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt!

Die Leitung hat Franz Bleicher.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
15.02.2019
bis
16.02.2019
"Klimawandel stoppen – es ist höchste Zeit, legen wir los!"
Ort: Technische Hochschule, Rosenheim
Beginn: 11:00 Uhr   Ende: 17:00 Uhr
Unter diesem Motto kommen die Bayerischen und Österreichischen Solarinitiativen am 15. und 16. Februar 2019 zu ihrer Jahrestagung in der Technischen Hochschule Rosenheim zusammen. Bei diesen Treffen geht es schon lange nicht mehr allein um Solarenergie, sondern um alle Aspekte des ökologischen Umbaus der Energieversorgung. Auch der sparsame und effiziente Umgang mit Energie spielt eine Rolle, ebenso wie gesellschaftliche und politische Entwicklungen.

Am ersten Tag der Veranstaltung kommen hochkarätige Wissenschaftler zu Wort: Die Professoren Dr. Georg Kaser, Dr. Wolfgang Seiler, Dr. Bruno Burger und Dr. Volker Quaschning machen den Teilnehmern deutlich, warum der Klimawandel schnellstmöglich gestoppt werden muss und welche Strategie dazu notwendig ist.

Der abendliche Vortrag von Professor Dr. Harald Lesch „Lass mich doch in Ruh‘ mit deinem …-Klimawandel“ richtet sich an die Allgemeinheit und ist daher auch öffentlich zugänglich.

Am zweiten Tag geht zunächst Hans-Josef Fell, ein Urgestein der Energiewende, auf aktuelle Erneuerbare-Energien-Themen und das Volksbegehren zum Klimaschutz ein. Praxisorientierte Vorträge aus vielen Bereichen zeigen dann auf, wie man vor Ort der Energiewende zum Durchbruch verhelfen kann. Der Motivationsaufruf des Bergsteigerduos Huber Buam schließt die Veranstaltung ab.

Mehrere Exkursionen in der Stadt Rosenheim, eine Fachausstellung und ein Extra-Raum für Gespräche schaffen weitere Möglichkeiten zur Information, Diskussion und Vernetzung.
Veranstalter:
ABSI
14.03.2019Solarenergie im GesprÀch
Ort: Gasthof-Metzgerei Weich , 92242 Hirschau, Hauptstr. 64
Beginn: 19:00 Uhr   Ende: 21:00 Uhr
Steigende Strompreise? Wie man kostengünstig und umweltfreundlich selber Strom und Wärme vom Hausdach erzeugen kann.

Die Leitung hat Jürgen Stauber.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
15.03.2019Autorenvortrag: Lust auf Zukunft
Ort: Musikomm, Amberg, Fleurystr. 1

Dr. Franz Alt:
Wie unsere Gesellschaft die Wende schaffen wird!

Gebühr: VVK: 12 €, Abendkasse 15 €
Veranstalter:
Veranstalter KEB mit EBW und VHS Amberg
03.04.2019Solarenergie im GesprÀch
Ort: Gasthaus Alte Kaserne, Amberg, Dekan-Hirtreiter-Straße 5
Beginn: 19:00 Uhr   Ende: 21:00 Uhr
Steigende Strompreise? Wie man kostengünstig und umweltfreundlich selber Strom und Wärme vom Hausdach erzeugen kann.

Die Leitung hat Lorenz Hirsch.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
11.05.2019Steuerfragen bei einer PV-Anlage
Ort: Seminarraum VHS Amberg, Amberg, VHS, Zeughausstraße 1a
Beginn: 14:00 Uhr   Ende: 18:00 Uhr
Der Nachmittagskurs richtet sich ausschließlich an Privatpersonen, die bisher nicht unternehmerisch tätig waren, und die erstmals eine kleine PV-Anlage unter 10 kWp Leistung auf ihrem Hausdach installiert haben oder eine solche planen. An Hand eines konkreten Beispiels wird die „Hilfe zu PV-Anlagen“ des bayerischen Landesamts für Steuern erläutert, so dass man in der Lage ist, entsprechende Steuererklärungen selber anfertigen zu können. Zudem gibt es Hilfestellung bei der Frage, ob und wie man die Mehrsteuer der PV-Anlage vom Finanzamt erstattet bekommt. Eine individuelle Steuerberatung ist ausgeschlossen.

Leitung: Hans-Jürgen Frey
Unkostenbeitrag: 30€
Teilnehmerzahl begrenzt auf 10.

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der VHS Amberg Tel. 09621-10238
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
15.05.2019Solarenergie im GesprÀch
Ort: Berggasthof AGNES, 92263 Ebermannsdorf, , Bergstraße 30
Beginn: 19:00 Uhr   Ende: 21:00 Uhr
Infogespräch im Rahmen der Klimaschutzwoche 2019 des Landkreises:
Steigende Strompreise? Wie man kostengünstig und umweltfreundlich selber Strom und Wärme vom Hausdach erzeugen kann!

Leitung: Lorenz Hirsch
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
23.05.2019Solarstrom vom Hausdach!
Ort: Casino Wirtshaus, Amberg, Schrannenplatz
Beginn: 19:30 Uhr  
Für alle, die sich erst einmal grundsätzlich über umweltfreundliche Stromerzeugung informieren möchten. Ein unabhängiger Solarfachberater zeigt firmenneutral auf, wie es technisch und finanziell vorteilhaft gelingt: Voraussetzungen, Aufbau und Funktion einer Photovoltaikanlage, Kosten, Ertrag und Vergütung nach EEG, Eigenstromnutzung.

Referent: Lorenz Hirsch

Unkostenbeitrag freiwillig
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
06.06.2019Solarenergie im GesprÀch
Ort: Hotel/Gasthof Goldener Greif, 92265 Edelsfeld, Sulzbacher Str. 5
Beginn: 19:00 Uhr   Ende: 21:00 Uhr
Steigende Strompreise? Wie man kostengünstig und umweltfreundlich selber Strom und Wärme vom Hausdach erzeugen kann.
Leitung: Jürgen Stauber
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
03.07.2019Solarenergie im GesprÀch
Ort: Gasthaus Alte Kaserne, Amberg, Dekan-Hirtreiter-Straße 5
Beginn: 19:00 Uhr   Ende: 21:00 Uhr
Steigende Strompreise? Wie man kostengünstig und umweltfreundlich selber Strom und Wärme vom Hausdach erzeugen kann.
Leitung: Lorenz Hirsch
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
 

:: Termine ::
(Gesamt: 262)

: Start :: SFV AM/AS :: Photovoltaik :: Solarthermie :: Infos :
© 2005-2019 Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach       Design: webplexity

Hauptsitz: Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) Bundesgeschäftsstelle, Frère-Roger-Str. 8-10, 52070 Aachen, www.sfv.de

Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.
Sie dürfen nur in nichtkommerziellen Zusammenhängen und mit genauer Nennung der Quelle und der Autorin bzw. des Autors weiterverwendet werden.