[Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach]
startseite | kontakt | impressum | datenschutz
Sie befinden sich hier:   startseite / sfv / termine / jahresprogramm Samstag, 23. Juni 2018 
 
Jahresprogramm 2013

25.01.2013
bis
26.01.2013
20. Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solar-Initiativen 15. Treffen Österreichischer und Bayerischer Solarinitiativen
Ort: Verwaltungshochschule Hof, Hof
Beginn: 12:00 Uhr  
Das diesjährige Treffen steht unter dem Motto:
„100 % Erneuerbar – Kräfte bündeln und siegen!“
  • weitere Information [352 KB, pdf-Datei]
  • Veranstalter:
    „Lokale Agenda 21 Hof“ und „Bund Naturschutz, Kreisgruppe Hof“
    04.02.2013Solarstammtisch
    Ort: Umweltstation, Kloster Ensdorf, Ensdorf
    Beginn: 19:00 Uhr  
    Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten:
    Erfahrungsaustausch, neueste Informationen und Erstberatung zur Solarenergie

    Leitung: Franz Bleicher
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    07.03.2013Solarstammtisch
    Ort: Gasthaus Bayerischer Hof, Luitpoldplatz 15, Sulzbach-Rosenberg
    Beginn: 19:00 Uhr  
    Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten:
    Erfahrungsaustausch, neueste Informationen und Erstberatung zur Solarenergie

    Leitung: Jürgen Stauber
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    11.03.2013Strom aus der Sonne vom Hausdach!
    Ort: Saal der Stadtwerke Amberg, Gasfabrikstr. 16 , Amberg
    Beginn: 19:30 Uhr   Ende: 21:30 Uhr
    Für alle, die den steigenden Strompreisen ein Schnippchen schlagen und umweltfreundlichen Strom selbst erzeugen möchten. Ein unabhängiger Experte zeigt firmenneutral auf, wie es technisch und finanziell vorteilhaft gelingt: Voraussetzungen, Aufbau, Vergütungen und Vorschriften gemäß EEG, Eigenstromnutzung. Allgemeine Tipps zur richtigen Einschätzung und sachgerechten Auswahl von Angeboten verschiedener Solarfirmen helfen, eine möglichst optimale Entscheidung zu treffen.

    Leitung: Björn Hemmann, Dipl. Ing. (Univ.), Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie, Nürnberg

    Unkostenbeitrag 5 € – Der Saal wird von den Stadtwerken Amberg kostenlos zur Verfügung gestellt!
    Anmeldung unter Hans.Frey@gmx.de oder Tel.: 09621/320057
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    08.04.2013Solarstammtisch
    Ort: Gasthaus Malteser, Malteserplatz 2, Amberg
    Beginn: 19:00 Uhr  
    Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten:
    Erfahrungsaustausch, neueste Informationen und Erstberatung zur Solarenergie

    Leitung: Lorenz Hirsch
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    29.04.2013Heißes Wasser und Heizen mit der Sonne!
    Ort: Saal der Stadtwerke Amberg, Gasfabrikstr. 16 , Amberg
    Beginn: 19:30 Uhr   Ende: 21:30 Uhr
    Seit dem Jahr 2000 sind die Heizkosten auf das Dreifache gestiegen! Da wäre es eine Überlegung wert, mit einer Kollektoranlage die kostenlose und umweltfreundliche Energie der Sonne zu nutzen und sich so ein Stück weit von der Preisspirale bei Öl und Gas unabhängig zu machen. Erfahrene Solaranwender zeigen praxisnah die Grundlagen der Technik und die Voraussetzungen im Gebäude auf. Zudem gibt es Hinweise zu den Kosten und Fördermitteln.

    Leitung: Lorenz Hirsch, Hans-Jürgen Frey

    Unkostenbeitrag 3 € - Der Saal wird von den Stadtwerken Amberg kostenlos zur Verfügung gestellt!
    Anmeldung unter Hans.Frey@gmx.de oder Tel.: 09621/320057
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    06.05.2013Solarstammtisch
    Ort: Gasthof Zur blauen Traube, Kirchensteig 2, Kümmersbruck
    Beginn: 19:00 Uhr  
    Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten:
    Erfahrungsaustausch, neueste Informationen und Erstberatung zur Solarenergie

    Leitung: Franz Bleicher
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    15.05.2013Energiewende - was kann ich tun?
    Ort: Pfarrzentrum St. Georg, Malteserplatz, Amberg
    Beginn: 19:30 Uhr  
    Angesichts der bedrohlichen Klimasituation hat sich schon mancher gefragt, wie er einen entschiedenen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung leisten könnte.
    Bei dem Infoabend wird aufgezeigt, warum die Energiewende so schnell als möglich kommen muss. Bewährte Beispiele zum “Energie sparen” und zum Einsatz “erneuerbarer Energien” sollen helfen, für das eigene Verhalten praxisgerechte Anregungen zu bekommen. Damit kann ein individueller Beitrag zur Energiewende geleistet werden. Zudem ist es eine Möglichkeit, die rasant steigenden Kosten für Energie besser in den Griff zu bekommen.

    Leitung: Hans-Jürgen Frey

    Eintritt frei
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    06.06.2013Solarstammtisch
    Ort: Gasthaus Bayerischer Hof, Luitpoldplatz 15, Sulzbach-Rosenberg
    Beginn: 19:00 Uhr  
    Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten:
    Erfahrungsaustausch, neueste Informationen und Erstberatung zur Solarenergie

    Leitung: Jürgen Stauber
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    06.06.2013Solar-Hubschrauber
    Ort: Jugendzentrum KLÄRWERK, Amberg
    Beginn: 10:30 Uhr   Ende: 14:00 Uhr
    Zusammen wird gesägt, geschliffen und gebohrt. Neben Informationen zum Thema Solar und Photovoltaik kann jede/r einen selbstgebauten Hubschrauber mitnehmen, bei dem sich bei Sonneneinstrahlung der Rotorflügel wie von Geisterhand dreht!

    Für Schulklassen ab der 7. Jahrgangsstufe.

    Kosten 5 € pro Schüler/in

    Leitung: Wolfgang Wessely
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    20.06.2013Intersolar 2013
    Ort: Neue Messe München, München

    Tagesfahrt zur weltweit größten Fachmesse für Photovoltaik und Solarthermie.
    Nähere Infos unter www.intersolar.de

    Leitung: Hans-Jürgen Frey

    Fahrgemeinschaft - Anmeldung bis 12.6.2013 unter Hans.Frey@gmx.de oder Tel.: 09621/320057
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    01.07.2013Solarstammtisch
    Ort: Gasthaus Malteser, Malteserplatz 2, Amberg
    Beginn: 19:00 Uhr  
    Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten:
    Erfahrungsaustausch, neueste Informationen und Erstberatung zur Solarenergie

    Leitung: Lorenz Hirsch
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    30.09.2013Besichtigung einer neuen Li-Batteriespeicheranlage
    Ort: Michael Flierl, Bgm.-Bösl Str. 2, Hirschau
    Beginn: 18:00 Uhr  
    Das Speichern von PV-Strom wird immer aktueller. Bei der Besichtigung gibt es Informationen über eine neue Speicheranlage in einem Privathaus.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Deshalb ist eine Anmeldung bei info@solarverein-amberg.de nötig!
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    06.10.2013Infostand zur Solarenergie
    Ort: Klosterinnenhof, Ensdorf
    Beginn: 10:00 Uhr   Ende: 17:00 Uhr
    BeimTag der Regionen berät der SFV über Solarenergie und lädt die Kinder zu Experimenten mit Solarenergie ein! E-Mobilität ist ebenfalls vertreten!
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    07.10.2013Solarstammtisch
    Ort: Gasthof Zur blauen Traube, Kirchensteig 2, Kümmersbruck
    Beginn: 19:00 Uhr  
    Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten:
    Erfahrungsaustausch, neueste Informationen und Erstberatung zur Solarenergie

    Leitung: Franz Bleicher
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    17.10.2013eCarTec 2013
    Ort: Neue Messe München, München

    Tagesfahrt zur Internationalen Messe für Elektromobilität. Nähere Infos unter
    http://www.ecartec.de/

    Leitung: Lorenz Hirsch

    Fahrgemeinschaft - Anmeldung bis 10.10.2013 unter trekking@lorenz-hirsch.de oder Tel.: 09628/91103
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    07.11.2013Solarstammtisch
    Ort: Gasthaus Bayerischer Hof, Luitpoldplatz 15, Sulzbach-Rosenberg
    Beginn: 19:00 Uhr  
    Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten:
    Erfahrungsaustausch, neueste Informationen und Erstberatung zur Solarenergie

    Leitung: Jürgen Stauber
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    16.11.2013
    bis
    17.11.2013
    Tagung / Mitgliederversammlung
    Ort: Bischöfliche Akademie, Aachen
    Beginn: 14:00 Uhr   Ende: 13:00 Uhr
    Bei der Tagung geht es um: "Ein stabiles Stromnetz mit 100% Erneuerbaren"
    Am Samstag Abend findet die Mitgliederversammlung des SFV Deutschland statt.
    Veranstalter:
    Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V.
    18.11.2013Infostand zur Solarenergie
    Ort: Berufliches Schulzentrum, Raigeringer Straße 27 , Amberg
    Beginn: 10:00 Uhr  
    Mit einem Infostand und einem E-Mobil präsentiert sich der SFV im Gespräch mit Schülern, Lehrkräften und Gästen beim Umweltaktionstag des beruflichen Schulzentrums!
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    28.11.2013Jahreshauptversammlung der SFV-Infostelle
    Ort: Restaurant alte Kaserne, Dekan-Hirtreiter-Straße 5, Amberg
    Beginn: 19:30 Uhr  
    Jahresversammlung der Infostelle mit Neuwahlen.
    Informationen über Erfahrungen zum Speichern von Solarstrom.
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
    05.12.2013Solarstammtisch - neuer Termin!!
    Ort: Gasthaus Alte Kaserne, Dekan-Hirtreiter-Str. 5, Amberg
    Beginn: 19:00 Uhr  
    Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten:
    Erfahrungsaustausch, neueste Informationen und Erstberatung zur Solarenergie

    Leitung: Lorenz Hirsch
    Veranstalter:
    Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
     

    :: Termine ::
    (Gesamt: 250)

    : Start :: SFV AM/AS :: Photovoltaik :: Solarthermie :: Infos :
    © 2005-2018 Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach       Design: webplexity

    Hauptsitz: Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) Bundesgeschäftsstelle, Frère-Roger-Str. 8-10, 52070 Aachen, www.sfv.de

    Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.
    Sie dürfen nur in nichtkommerziellen Zusammenhängen und mit genauer Nennung der Quelle und der Autorin bzw. des Autors weiterverwendet werden.