[Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach]
startseite | kontakt | impressum | datenschutz
Sie befinden sich hier:   startseite / sfv / termine / jahresprogramm Samstag, 23. Juni 2018 
 
Jahresprogramm 2008

02.01.2008Solarstammtisch
Ort: Gasthaus Kopf, Altmannshof bei Poppenricht
Beginn: 19:30 Uhr  
Alle Mitglieder und alle an erneuerbaren Energien Interessierte sind zum Erfahrungsaustausch recht herzlich eingeladen. Erneuerbare Energien sind der beste Klimaschutz - machen Sie auch schon mit?
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
05.03.2008Solarstammtisch
Ort: Umweltstation Kloster Ensdorf / ZEN
Beginn: 19:30 Uhr  
Treffen der Solarfreunde, Solaranwender und Interessenten. Schwerpunktthema sind die neuen, umfangreichen Fördermittel für die Solarthermie und Heizungserneuerung. Die Leitung hat Franz Bleicher.
Gäste sind herzlich willkommen!
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
17.04.2008Infoabend " Heißes Wasser und Heizen mit der Sonne"
Ort: Saal, Stadtwerke Amberg, Gastfabrikstr. 16
Beginn: 19:30 Uhr  
Eine Kollektoranlage erhitzt das Brauchwasser und kann auch die Raumwärme unterstützen. So nutzen Sie die Kraft der Sonne, sparen fossile Energien sowie Energiekosten und schonen das Klima: Wer sich unhabhängig von einer bestimmten Herstellerfirma informieren möchte, erfährt wie eine Anlage gut funktioniert, wie groß sie geplant werden sollte, was sie kosten kann und welche Fördermittel zu erwarten sind! Infomaterial kostenlos!

Oskar Wolf, Fachwirt für dezentrale Energietechnik, Solarenergie Informations- und Demonstrations-Zentrum solid-Fürth

Eintritt frei - Anmeldung unter Hans.Frey[at]gmx.de oder Tel.: 09621/320057
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS und VHS Amberg
07.05.2008Solarstammtisch
Ort: Umweltstation Kloster Ensdorf / ZEN
Beginn: 19:30 Uhr  
Vom Stromfresser zum Stromsparer! Kurt Schriml stellt die neue Generation der Hocheffizienzpumpen für die Heizung vor. Alle Mitglieder und alle an erneuerbaren Energien Interessierte sind zum Erfahrungsaustausch und zur Beratung über Sonnenenergie recht herzlich eingeladen. Gäste sind herzlich willkommen! Die Leitung hat Franz Bleicher.
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
08.05.2008Infoabend "Solarstrom selbst erzeugen"
Ort: Haus der Kunden, Sparkasse Amberg-Sulzbach, Marienstr. 10, Amberg
Beginn: 19:30 Uhr  
Für alle an Solarenergie Interessierten, die sich firmenneutral informieren möchten: Ein unabhängiger Experte zeigt auf, wie man selbst zum erfolgreichen Produzent von Solarstrom werden kann: Voraussetzungen, Technik, Ertrag und steuerliche Behandlung, Tipps zur richtigen Einschätzung von Angeboten und zu verschiedenen Modultypen.

Björn Hemmann, Dipl. Ing. (Univ.), solid-Fürth

Wie die Finanzierung der Anlage über günstige Kredite möglich ist, erläutert
ein Experte der Sparkasse AS

Eintritt frei - Anmeldung unter Hans.Frey[at]gmx.de oder Tel.: 09621/320057
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS und VHS Amberg
16.05.2008
bis
25.05.2008
bundesweite Aktion - Woche der Sonne 2008
Ort: bundesweite Aktion
Beginn: 19:30 Uhr  
Handwerker, Vereine, Kommunen, Anlagenbetreiber, Schulen und andere Akteure sind zur Teilnahme eingeladen (http://www.woche-der-sonne.de)

Anmeldungen unter Hans.Frey[at]gmx.de oder Tel.: 09621/320057

Aktuelle Veranstaltungen unter http://www.solarverein-amberg.de/kalender/
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
04.06.2008Infoabend
Ort: Umweltstation Kloster Ensdorf
Beginn: 19:30 Uhr  
Der geplante Infoabend am 5.6.2008 in Su-Ro zu diesem Thema entfällt und wird mit dem Infoabend in Ensdorf zusammengelegt: Was der Fahrzeugbrief für das Auto ist, ist der Energiepass für das Haus! Was hat es damit auf sich? Was bedeutet er für Eigentümer, Vermieter und Mieter? Was sagt die Energie-Einsparverordnung über den Energieausweis?

Vernunft statt Verschwendung ist angesichts ständig steigender Energiekosten das Gebot der Stunde: Praktische Tipps zum richtigen Heizen und Lüften, zur Vermeidung von Schimmel und Bauschäden helfen dabei. Zudem werden Fördermöglichkeiten beim Sanieren und Modernisieren aufgezeigt.

Horst Kraus, Architekt und Sachverständiger
Unkostenbeitrag: 3,00 Euro
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS, VHS AS und ZEN
14.06.2008Tagesfahrt - Intersolar München
Ort: München

Was der Fahrzeugbrief für das Auto ist, ist der Energiepass für das Haus! Was hat es damit auf sich? Was bedeutet er für Eigentümer, Vermieter und Mieter? Was sagt die Energie-Einsparverordnung über den Energieausweis?

Vernunft statt Verschwendung ist angesichts ständig steigender Energiekosten das Gebot der Stunde: Praktische Tipps zum richtigen Heizen und Lüften, zur Vermeidung von Schimmel und Bauschäden helfen dabei. Zudem werden Fördermöglichkeiten beim Sanieren und Modernisieren aufgezeigt.

Europas größte Fachmesse für Solartechnik konzentriert sich auf die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie und Solares Bauen. Samstag, 14. Juni 2008 ist der Publikumstag, geöffnet von 9 Uhr bis 17 Uhr

Fahrgemeinschaft, Leitung Lorenz Hirsch

Anmeldung unter info[at]ihtours-wildnis.de oder Tel.: 09628/91103
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
02.07.2008Solarstammtisch
Ort: Umweltstation Kloster Ensdorf / ZEN
Beginn: 19:30 Uhr  
Alle Mitglieder und alle an erneuerbaren Energien Interessierte sind zum Erfahrungsaustausch recht herzlich eingeladen. Erneuerbare Energien sind der beste Klimaschutz - machen Sie auch schon mit?
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
03.09.2008Solarstammtisch
Ort: Gasthaus Kopf, Altmannshof, Poppenricht
Beginn: 19:30 Uhr  
Alle Mitglieder und alle an erneuerbaren Energien Interessierte sind zum Erfahrungsaustausch recht herzlich eingeladen. Erneuerbare Energien sind der beste Klimaschutz - machen Sie auch schon mit?
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
26.09.2008Besichtigung einer Rapsölmühle
Ort: Karmensölden, Benediktinerweg 5
Beginn: 17:00 Uhr  
Die privat betriebene Mühle liefert Rapsöl als Energieträger für BHKW und KFZ. Besichtigung der Rapsölmühle und des Blockheizkraftwerkes.

Richard und Rudolf Neisswirth

Anmeldung unter Hans.Frey[at]gmx.de oder Tel.: 09621/320057
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
01.10.2008Solarstammtisch
Ort: Umweltstation Kloster Ensdorf / ZEN
Beginn: 19:30 Uhr  
Alle Mitglieder und alle an erneuerbaren Energien Interessierte sind zum Erfahrungsaustausch recht herzlich eingeladen. Erneuerbare Energien sind der beste Klimaschutz - machen Sie auch schon mit?
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
09.10.2008SolarArchitektur - Bauen und Wohnen für die Zukunft
Ort: Audimax, Fachhochschule Amberg-Weiden, Amberg
Beginn: 19:00 Uhr  
In einer Zeit der abzusehenden Klimakatastrophe sind Planer und Architekten gefordert, Zeichen zu setzen. Es geht um den Wandel hin zu einer Energieversorgung mit Regenerativen Energien. Das Ziel ist erreichbar durch Solararchitektur. Aus dem Zusammenspiel der Solartechnologie, ökonomischen Gesichtspunkten und Architektur ergibt sich für das Architekturbüro Rolf Disch ein besonderes Hauskonzept: Das Plusenergiehaus®. Es produziert mehr Energie als seine Bewohner verbrauchen und schafft hohe Lebensqualität mit gesunden, naturverträglichen Baustoffen. Rolf Disch zeigt an Projekten seines Architekturbüros auf, wie diese Zielsetzungen zu erreichen sind.

Rolf Disch, SolarArchitekt, Freiburg
Eintritt frei

SolarEnergie Förderverein, Grammer Solar, Regionalmarketing Oberpfalz

Anmeldung unter Hans.Frey[at]gmx.de oder Tel.: 09621/320057
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
27.10.2008Jahresversammlung
Ort: Brauerei-Gaststätte Kummert, Raigeringer Str. 11, Amberg
Beginn: 19:30 Uhr   Ende: 21:30 Uhr
Jahresversammlung der SFV Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach mit Rückblick, Neuwahlen und aktuellen Informationen zur Solarenergie in der Region
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
05.11.2008Solarstammtisch
Ort: Gasthaus Kopf, Altmannshof, Poppenricht
Beginn: 19:30 Uhr  
Alle Mitglieder und alle an erneuerbaren Energien Interessierte sind zum Erfahrungsaustausch recht herzlich eingeladen. Erneuerbare Energien sind der beste Klimaschutz - machen Sie auch schon mit?
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
03.12.2008Solarstammtisch
Ort: Umweltstation Kloster Ensdorf / ZEN
Beginn: 19:30 Uhr  
Alle Mitglieder und alle an erneuerbaren Energien Interessierte sind zum Erfahrungsaustausch recht herzlich eingeladen. Erneuerbare Energien sind der beste Klimaschutz - machen Sie auch schon mit?
Veranstalter:
Solar Energie Förderverein Infostelle AM/AS
 

:: Termine ::
(Gesamt: 250)

: Start :: SFV AM/AS :: Photovoltaik :: Solarthermie :: Infos :
© 2005-2018 Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach       Design: webplexity

Hauptsitz: Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) Bundesgeschäftsstelle, Frère-Roger-Str. 8-10, 52070 Aachen, www.sfv.de

Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.
Sie dürfen nur in nichtkommerziellen Zusammenhängen und mit genauer Nennung der Quelle und der Autorin bzw. des Autors weiterverwendet werden.