[Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach]
startseite | kontakt | impressum | datenschutz
Sie befinden sich hier:   startseite / sfv / termine / aktuell Samstag, 23. Juni 2018 
 
Aktuelle Termine ab Juni 2018

04.06.2018E-mobilität in der Praxis
Ort: Rathaus, Poppenricht
Beginn: 18:30 Uhr  
Unter dem Motto „E-mobilität in der Praxis“ informieren die Gemeinde Poppenricht gemeinsam mit der AOVE im Rahmen ihrer PV-Kampagne „Klimaschutz geht jeden an“ zum Thema Elektroauto.
Am Montag, 4. Juni stehen für Interessierte ab 18.30 Uhr beim Poppenrichter Rathaus verschiedene Elektroautos vor Ort: Tesla, Kia Soul EV, BMW i3, Renault ZOE, Renault Kangoo Maxi Z.E. (Transporter) sowie ein E-NV 200 (Kastenwagen). Die Fahrzeughalter werden von ihren Erfahrungen berichten.
Ab 19 Uhr beantwortet Reinhard Hampel, der selbst seit vielen Jahren ausschließlich e-mobil unterwegs ist im Mehrzweckraum des Rathauses die Fragen „Was bewegt jemanden, sich ein E-Auto anzuschaffen? Wie ist man damit unterwegs? Außerdem spricht er über Themen wie Ladetechnik und Ladeinfrastruktur, Fahrzeugtechnik, neue Mobilität und Wirtschaftlichkeit, Energie sowie die Geschichte der Elektromobilität.
Veranstalter:
Gemeinde Poppenricht / AOVE
07.06.2018Solarenergie im Gespräch
Ort: Neukirchner Hof, Hauptstraße 4, Neukirchen
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie, die erneuerbaren Energien und die solare E-Mobilität werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt.
Die Leitung hat Jürgen Stauber.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
20.06.2018Intersolar 2018 und Power2 drive Europe 2018
Ort: Neue Messe, München
Beginn: 07:00 Uhr   Ende: 20:00 Uhr
Tagesfahrt zur weltweit größten Fachmesse für Photovoltaik, Energiespeichersysteme und regenerative Wärme sowie Ladeinfrastruktur und E-Mobilität!
Leitung: Hans-Jürgen Frey

Fahrgemeinschaft - Anmeldung bis 15.6.2018 unter info@solarverein-amberg.de oder Tel.: 09621/320057
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
18.07.2018Solarenergie im Gespräch
Ort: Gasthaus Alte Kaserne, Dekan-Hirtreiter-Straße 5, Amberg
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie, die erneuerbaren Energien und die solare E-Mobilität werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt. .
Die Leitung hat Lorenz Hirsch.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
06.10.2018Solarenergie im Gespräch
Ort: Gasthof Zur blauen Traube, Kirchensteig 2, Kümmersbruck
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie, die erneuerbaren Energien und die solare E-Mobilität werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt.
Die Leitung hat Franz Bleicher.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
08.11.2018Solarenergie im Gespräch
Ort: Gasthaus Bayerischer Hof, Luitpoldplatz 15-17, Sulzbach-Rosenberg
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie, die erneuerbaren Energien und die solare E-Mobilität werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt. Die Leitung hat Jürgen Stauber.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
12.12.2018Solarenergie im Gespräch
Ort: Gasthaus Alte Kaserne, Dekan-Hirtreiter-Straße 5, Amberg
Beginn: 19:00 Uhr  
Fragen rund um die Solarenergie, die erneuerbaren Energien und die solare E-Mobilität werden in einem Informationsgespräch beantwortet, zu dem der Solarenergie - Förderverein herzlich einlädt.
Die Leitung hat Lorenz Hirsch.
Veranstalter:
Solarenergie-Förderverein Infostelle AM/AS
 

:: Termine ::
(Gesamt: 250)

: Start :: SFV AM/AS :: Photovoltaik :: Solarthermie :: Infos :
© 2005-2018 Solarenergie-Förderverein - Infostelle Amberg/Amberg-Sulzbach       Design: webplexity

Hauptsitz: Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) Bundesgeschäftsstelle, Frère-Roger-Str. 8-10, 52070 Aachen, www.sfv.de

Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.
Sie dürfen nur in nichtkommerziellen Zusammenhängen und mit genauer Nennung der Quelle und der Autorin bzw. des Autors weiterverwendet werden.